Astoria - Wirtschaftsberatung mit Weitblick » Presse » Steuerreform-Frühstück im RIZ Krems

Steuerreform-Frühstück im RIZ Krems

Steuerreform-Frühstück im RIZ Krems

Steuerreform-Frühstück im RIZ Krems: Mag. (FH) Stefan Taglieber von der Astoria Wirtschaftstreuhand-Steuerberatung informierte zum Thema „Was bringt die Steuerreform den Unternehmen?“.

Bei der Auftaktveranstaltung der neuen Steuerreform-Frühstück-Reihe des RIZ am 14.9. konnten sich rund 30 Unternehmerinnen und Unternehmer im RIZ Krems über die aktuellen steuerrechtlichen Reformen und Änderungen informieren. Steuerberater Mag. (FH) Stefan Taglieber von der Astoria Wirtschaftstreuhand-Steuerberatung bot einerseits einen ausführlichen Überblick und beantwortete andererseits die vielen individuellen Fragen der TeilnehmerInnen.

Die Steuerreform wird mit 1. Jänner 2016 in Kraft treten und betrifft viele niederösterreichische Unternehmen. Mit den fünf Steuerreform-Frühstücken im September bietet das RIZ, die Gründer-Agentur des Landes Niederösterreich, exklusiv die Möglichkeit, von bereits langjährig etablierten lokalen Steuerberatungskanzleien und deren Experten zu profitieren.

Was bedeutet diese Reform zum Beispiel für Ein-Personen-Unternehmen (EPU) und Kleinbetriebe, welche Änderungen kommen auf die Unternehmen zu? Einige Schlagwörter wie neue Steuertarife, Einführung der Registrierkassenpflicht, Änderung beim Bankgeheimnis oder das Recht der Behörde bei Abgabenprüfung auch die Konten der Unternehmer zu prüfen sind bereits in aller Munde, nicht immer aber ist klar, was das konkret für den unternehmerischen Alltag bedeutet.

„Mit den Steuerreform-Frühstücken in allen Vierteln Niederösterreichs bietet das RIZ ein zusätzliches Informations-Service für die aktuellen steuerrechtlichen Fragestellungen von niederösterreichischen Unternehmerinnen und Unternehmer an. Dass dieses Service gern in Anspruch genommen wird, zeigt das große Interesse bei den Anmeldungen zu den einzelnen Terminen“ freut sich RIZ Geschäftsführerin Mag.a Petra Patzelt. Und konkretisiert weiter: „Das RIZ begleitet und unterstützt kostenlos niederösterreichische Gründungen und Unternehmen jederzeit bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und Entscheidungen.“

Steuerreform-Frühstück im RIZ Krems